Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. OKDatenschutz
Hunde

Franz G.

"Ich habe einen Schäferhund Hasso 12 Jahre weiblich kastriert, Laut Tierarzt hat er Hinterhandschwäche und auch  Muskelabbau.Ich gab ihm  2x täglich 2 Tropfen 10%iges Pura Vida .Er hatte nach 3 Tagen schon eine Besserung und seine Hinterpfoten schleiften weniger und schlussendlich war er viel enspannter und schlief besser.Danke"

Johannes P.

 "Unser Hund Atos hat schon seit Jahren eine Allergie an seiner Pfote und hat darum dauernd an den Wunden geleckt/hineingebissen und es wurde immer schlimmer. Alle möglichen Pillen und Pulver vom Tierarzt ausprobiert, sogar bis hin zum Prednison, nichts half. Außerdem konnte er auch immer schlechter laufen, scheinbar stimmte etwas mit der Hüfte nicht.
Im Internet ein bisschen gestöbert und schließlich über das Öl gelesen und bei euch gelandet. Ich habe ein Fläschchen mit 5 Prozent von PURAVIDA gekauft und es sofort ausprobiert. Leider konnte ich es nicht verabreichen bis mein Mann auf die Idee kam es auf einen Cracker zu tröpfeln (ca. 2 Tropfen pro Cracker, 3 mal pro Tag). Darauf zieht es gut ein und glaubt mir, den Cracker mag er immer!
Das ist jetzt 2 Monate her und was soll ich sagen: ATOS hat keine Allergie mehr und auch das Problem mit der Hüfte scheint vorbei zu sein. Ich muss aber dazu sagen, dass er im Sommer in einer Tierpension war, darum kann das Problem mit der Hüfte auch dadurch gekommen sein, dass er viel mehr Bewegung hatte (spielen mit anderen Hunden) als normal.
Wie auch immer, mein Mann und ich sind mit dem Ergebnis sehr glücklich!"

 Elisabeth J.

"Hallo, meine Border Collie Hündin Tara hatte einen Bandscheibenvorfall. Sie hatte starke Schmerzen und sie konnte kaum noch gehen.Wir haben sie ein dreiviertel Jahr mit den stärksten Schmerzmittel behandelt die es gibt. Ich habe dann den Tierarzt gewechselt, da dieser uns nur das noch Einschläfern als Lösung vorgeschlagen hat.Ich bin dann zu einer Ärztin gewechselt, welche mit alternativen Mittel arbeit. Diese hat mir dann 10% Pura Vida Hanftropfen für meine Hündin verschrieben,wovon ich ihr 2x 3 Tropfen täglich gegeben habe. Sie hat sofort darauf angesprochen. Im Laufe der nächsten Tage konnten wir schon eine Besserung erkennen. Die Medikamente konnte ich im Laufe der Zeit komplett weg lassen und heute spielt Tara gesund und munter mit ihren Hundefreunden auf der Wiese.Ein großes und herzliches Danke an meine Tierärztin und an alle die sich für alternative Produkte einsetzen....."

 Magdalena K.

 "Hallo ihr Lieben!
Ich habe eine 8 Jahre alte Bernhardiener Hündin. Seit vielen Jahren leidet sie an Durchfall und war deshalb auch sehr nervös. Ich habe ihr Pura Vida Tropfen 5% 2-3 Tropfen täglich auf die Schleimhaut  im Maul gegeben. Schon nach drei Tagen war der Durchfall weg und die Unruhe auch. Ich habe ihr die Tropfen fertig gegeben und auch ihr Fell glänzt wieder richtig schön. Seit her keine Beschwerden mehr. Ich habe die Tropfen aber immer in meiner Hausapotheke-
Herzliche Grüße"

 

 

Login

News

01.10.2018
Neue Artikel Neue Preise
Wir haben neue Artikel und vor allem bei den Ölen neue Preise.Wir freuen uns..

Newsletter

Email Adresse:
Durch Klicken auf "anmelden" erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum.
Email Adresse:
Durch Klicken auf "anmelden" erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum.